Bist du vielleicht interessiert an …

AC/DC Stromquelle ESAB Aristo 1000. Bietet hohe Produktivität und Qualität für große Schweißaufgaben. Zuverlässig, effizient und benutzerfreundlich.

Dreiphasige, lüftergekühlte Gleichstrom-Schweißstromquelle zum Mieten. Die ESAB LAF 1251 Geräte (dreiphasig, lüftergekühlt) für das UP- oder MSG-Schweißen.

Dreiphasige, lüftergekühlte Gleichstrom-Schweißstromquelle zum Mieten. Die ESAB LAF 1001-Geräte (dreiphasig, lüftergekühlt) für das SAW- oder GMAW-Schweißverfahren.

ESAB A6 Mastertrac A6TF Tandem

Automatisierung

Zertifiziert, kalibriert und validiert

Für effizientes Unterpulverschweißen

Mietpreise (ex. Transportkosten)

1 Woche€ 755
1 Monat€ 2000
3 Monate€ 5100
6 Monate€ 9480

2 Lagerbestand

Für effizientes Unterpulverschweißen

Eigenschaften

  • Selbstfahrender Schweißtraktor mit 4-Rad-Antrieb.
  • Einfach zu versetzen und schnelle Einrichtung für unterschiedliche Werkstücke.
  • Geeignet für hochproduktives Schweißen mit Drähten von bis zu 6 mm Durchmesser und 1.500 A Gleich- oder Wechselstrom.
  • Konzipiert für den Einsatz mit den Schweißstromquellen LAF (DC) oder TAF (AC).
  • Drei verschiedene Ausführungen:
  • Eindraht: Erhältlich mit Standard- oder Hochgeschwindigkeitsmotor
  • Doppeldraht: Mit einer einfachen Erweiterung für einen zusätzlichen Draht kann ein A6 Mastertrac Eindraht in ein hochproduktives Doppeldraht-System für das Stumpf- und Kehlnahtschweißen verwandelt werden, ohne dass dazu eine weitere Maschine oder Stromquelle benötigt wird.
  • Tandem: Die hohe Abschmelzleistung durch das Mehrdrahtsystem kann die Produktivität deutlich steigern. Durch Auswahl verschiedener Kombinationen von Gleich- und Wechselstrom kann der A6 Tandem Mastertrac jeden Schweißauftrag ausführen und damit die Produktivität steigern.
  • Mit einem simplen Umrüstsatz für das Schutzgasschweißen (MIG/MAG) kann mit dem A6 Single Mastertrac Baustahl und Aluminium mit Massiv- oder Fülldraht geschweißt werden.
  • Mit der A2-A6 PEK-Prozesssteuerung können Schweißparameter exakt voreingestellt und geregelt werden. Das digitale Steuersystem verfügt über Menüs, über die sich bis zu 255 unterschiedliche Schweißdatensätze abspeichern lassen.