Bist du vielleicht interessiert an …

Dreiphasige, lüftergekühlte Gleichstrom-Schweißstromquelle zum Mieten. Die ESAB LAF 1251 Geräte (dreiphasig, lüftergekühlt) für das UP- oder MSG-Schweißen.

Dreiphasige, lüftergekühlte Gleichstrom-Schweißstromquelle zum Mieten. Die ESAB LAF 1001-Geräte (dreiphasig, lüftergekühlt) für das SAW- oder GMAW-Schweißverfahren.

AC/DC Stromquelle ESAB Aristo 1000. Bietet hohe Produktivität und Qualität für große Schweißaufgaben. Zuverlässig, effizient und benutzerfreundlich.

ESAB A6 Mastertrac A6TF Tandem

Automatisierung

Zertifiziert, kalibriert und validiert

Für effizientes Unterpulverschweißen

Mietpreise (ex. Transportkosten)

1 Woche€ 755
1 Monat€ 2000
3 Monate€ 5100
6 Monate€ 9480

2 Lagerbestand

Für effizientes Unterpulverschweißen

Eigenschaften

  • Selbstfahrender Schweißtraktor mit 4-Rad-Antrieb.
  • Einfach zu versetzen und schnelle Einrichtung für unterschiedliche Werkstücke.
  • Geeignet für hochproduktives Schweißen mit Drähten von bis zu 6 mm Durchmesser und 1.500 A Gleich- oder Wechselstrom.
  • Konzipiert für den Einsatz mit den Schweißstromquellen LAF (DC) oder TAF (AC).
  • Drei verschiedene Ausführungen:
  • Eindraht: Erhältlich mit Standard- oder Hochgeschwindigkeitsmotor
  • Doppeldraht: Mit einer einfachen Erweiterung für einen zusätzlichen Draht kann ein A6 Mastertrac Eindraht in ein hochproduktives Doppeldraht-System für das Stumpf- und Kehlnahtschweißen verwandelt werden, ohne dass dazu eine weitere Maschine oder Stromquelle benötigt wird.
  • Tandem: Die hohe Abschmelzleistung durch das Mehrdrahtsystem kann die Produktivität deutlich steigern. Durch Auswahl verschiedener Kombinationen von Gleich- und Wechselstrom kann der A6 Tandem Mastertrac jeden Schweißauftrag ausführen und damit die Produktivität steigern.
  • Mit einem simplen Umrüstsatz für das Schutzgasschweißen (MIG/MAG) kann mit dem A6 Single Mastertrac Baustahl und Aluminium mit Massiv- oder Fülldraht geschweißt werden.
  • Mit der A2-A6 PEK-Prozesssteuerung können Schweißparameter exakt voreingestellt und geregelt werden. Das digitale Steuersystem verfügt über Menüs, über die sich bis zu 255 unterschiedliche Schweißdatensätze abspeichern lassen.